Gemeinschaftsgrundschule Andreasschule Bonn-Rüngsdorf
Gemeinschaftsgrundschule Andreasschule Bonn-Rüngsdorf

Aktuelle Informationen

27.03.2020

Liebe Eltern, 

als Download finden Sie hier den aktuellen Brief der Bildungsministerin des Landes NRW:

Elternbrief der Ministerin
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf
PDF-Dokument [311.2 KB]

Liebe Eltern, 

hier finden Sie aktuelle Anregungen der Schulpsychologie Bonn zum Download.

Schulisches Lernen und Arbeiten in Zeiten von Corona
Schulisches Lernen und Arbeiten in Zeite[...]
PDF-Dokument [519.7 KB]

Aktuelle Information des Ministeriums zur Betreuung in Notgruppen ab dem 23.3.2020:

Ein Anspruch auf die Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

 

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: 

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ab dem 23. März 2020 wird die Notbetreuung für alle Schülerinnen und Schüler, für die die beschriebenen Voraussetzungen gelten, bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat oder nicht.

Zudem wird ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020, der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte des Landes und Personal des Trägers der Ganztagsbetreuung geleistet.

 

Bitte nehmen Sie die Notbetreuung nur in Anspruch, wenn es wirklich keine andere Lösung gibt. Nur so können Sie dazu beitragen, soziale Kontakte zu reduzieren. 

 

Anmeldung für die Betreuung in einer Notgruppe:

Eltern, die ab Montag (23.03.2020) eine Betreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen möchten, weil die oben beschriebenen Voraussetzungen gegeben sind, schicken uns bitte frühzeitig, spätestens 24 Stunden im Voraus über das Kontaktformular eine Email mit den folgenden Angaben:

  • Name des Kindes
  • Klasse
  • Genaue Tage und Uhrzeiten
  • Arbeitgeberbestätigung​

​Eine telefonische Anmeldung (7786990) ist erst ab Montag, den 23.03.2020 ab 9:00 Uhr möglich.

Eine frühzeitige Anmeldung ist notwendig, um den Umfang und Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen möglichst vorausschauend planen zu können.

 

Das aktuelle Formular der Arbeitgeberbestätigung finden Sie HIER.

 

 

Die Informationen des Schulministeriums können Sie HIER einsehen.

 

Weiterhin können Kinder die Notbetreuung nur dann wahrnehmen, wenn sie nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind.

 

HIER finden Sie Informationen zum Personenkreis.

Auf der Seite des Bildungsministeriums können Sie die Pressemitteilung in verschiedenen Sprachen herunterladen.

 

Link zum Ministerium

 

Die OGS betreut, genauwie die Schule, nur Kinder der oben genannten Berufsgruppen. Auch hier sind die Nachweise zu erbringen und der Platz in der Notgruppe anzumelden.

( 0228-38728701) Es werden nur Kinder betreut, die auch zu Unterrichtszeiten betreut werden. Die Betreuungszeit endet um 16:30 Uhr.

 
  Termine

Uhrzeit/

OGS

  Alle Termine bis zu den Osterferien entfallen!  
März    
03.03.

Schulpfleg-

schaftssitzung

20:00 Uhr
18.03.

Gottesdienst für die Klassen 3 / 4 Erlöserkirche/

Andreaskirche

8:15 Uhr

23.03.-

27.03.

Lesewoche  
30.03.

Sport-Motoriktest

Klassen 2

 
April    
01.04. Lesefest 10:15 Uhr
03.04.

ökumenischer Gottesdienst Andreaskirche für

alle Kinder

8:15 Uhr
06.-17.04 Osterferien - unterrichtsfrei

OGS-

Betreuung in der ersten Ferien-

woche

29.04.

Gottesdienst für die Klassen 3 / 4 Erlöserkirche/

Andreaskirche

8:15 Uhr
30.04.

VERA Vergleichsarbeiten

Deutsch Klasse 3

 

Hier finden Sie uns

GGS Andreasschule
Mendelssohnstraße 18
53179 Bonn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0228-7786990 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Schule