Gemeinschaftsgrundschule Andreasschule Bonn-Rüngsdorf
Gemeinschaftsgrundschule Andreasschule Bonn-Rüngsdorf

Museumscurriculum

Ausgehend von den seit August 2008 geltenden Lehrplänen für Grundschulen in Nordrhein- Westfalen haben das Kunstmuseum Bonn und das LVR-LandesMuseum Bonn mit Unterstützung des Schulamts und Vertreterinnen von fünf Bonner Grundschulen das innovative Konzept eines „Museumscurriculums“ entwickelt.

Im Mittelpunkt der vier Basismodule für vier Grundschuljahre stehen der Erwerb von Schlüsselkompetenzen sowie von fachbezogenem Wissen anhand der Museumsexponate.

Verteilt auf vier Schuljahre bietet das Kunstmuseum Bonn ein umfassendes Programm zu Themen der modernen und zeitgenössischen Kunst, des künstlerischen Gestaltens, der musealen Aufgaben und der methodischen Vielfalt in der Auseinandersetzung mit Kunstwerken.

Ziel dieses innovativen Angebots ist die Vermittlung der „Kompetenz Museumsbesuch“. Nach einer einjährigen Erprobungsphase sind nun alle interessierten Grundschulen dazu eingeladen, sich dem „Bonner Museumscurriculum“ anzuschließen. Als zukunftsweisendes Projekt für eine Kulturelle Bildung aller Kinder wurde das „Bonner Museumscurriculum“ mit dem ersten Preis für den Bereich ‚Museum und Schule’ der Medienberatung NRW ausgezeichnet.

 
  Termine

Uhrzeit/

OGS

Juni    
03. 06. Fronleich-nam unterrichts-frei
04.06. beweglicher Ferientag

unterrichts-frei

keine OGS

Betreuung

 

30. 06.

Ausgabe

Zeugnis-

kopien 

Klasse 1-3

 

 
Juli    
02.07. Abschieds-feier Klasse 4a/4b  
02.07.

letzter Schultag

 

Unterrichts-schluss

11:50 Uhr 

für alle 

Kinder

Hier finden Sie uns

GGS Andreasschule
Mendelssohnstraße 18
53179 Bonn 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0228-7786990 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Schule